Home Nach oben AGB´s Impressum Bestellen Download


Dosierventil

 

Nach oben
Niveauschalter 200 mm
Niveauschalter 400 mm
Niveauschalter 600 mm
Niveauschalter 800 mm
Niveauschalter 1000 mm
analoge Schwimmerschalter
Miniatur-Niveauschalter
GNS-Niveau-Schalter
Staudruckschalter
Schwimmerschalter
Schwimmerschalter PP
Schwimmerschalter-Edelstahl
Füllstandsonde
Niveauregler
Dosierventil
PTFE-Schläuche
Schlauchverbinder
Magnetventile
Wasserwaechter GEWAS
Leckwassermelder
Leckwasser-Ueberwachung
Durchflussmessgeber
Durchfluss_2008
Inline-Durchflussmessgeber

Dosierventil, Impfstelle 4/6 herausziehbar

Dosierventil absperrbar, herausziehbar (mit Kugelabsperrhahn), G1/2“, Impfrohrlänge 100 mm, für Schlauch 4/6, für Natronlauge und Schwefelsäure (EPDM), oder Bleichlauge (Viton)

Bestellnummer: Impfstelle V00125
Preis: 129,00 EURO

Eine Impfstelle ist eine Armatur, mit der das Dosiermittel in ein unter Druck stehendes System eingeleitet wird. Ein Rückschlagventil mit federbelasteter Kugel oder Ventilschlauch sorgt dafür, dass im normalen Dosierbetrieb und bei verfahrensbedingten Stillstandszeiten kein Prozessmedium rückwärts zur Dosierpumpe fließen kann. Impfstellen sollen möglichst mit einem Absperrventil ausgerüstet sein, damit vor längeren Stillstandszeiten eine sichere Absperrung durchgeführt werden kann. Das Verlassen auf Rückschlagventile über längere Zeit ist unzulässig. Dosiermittel, die wegen ihrer hohen Viskosität schlecht zum Vermischen neigen oder aggressive Dosiermittel, die in Wandnähe der Prozessleitung zur Korrosion führen können, sollten Für eine gute Vermischung möglichst in die Rohrmitte injiziert werden. Darum sind die Impfstellen mit sogenannten Lösungseinführungen ausrüstbar. 

Impfventil 4/6   1/4" und 1/2"

Dosierlippenventil für Schlauch 4/6 mm, mit 1/2" und 1/4" Anschluss
Gehäuse PVC, Vordruck 0,05 bar

Bestellnummer: Impfventil V00124
Preis: 49,00 EURO

 
Copyright © 2000 
Stand: 08. Januar 2016