Home Nach oben AGB´s Impressum Bestellen Download


OPS 31

 

Nach oben
OPS 21
OPS 31
OPS 41
ETI-Sonderaktion
Messelektrode OPS 64
Temperatursensor OTS1

OPS 31

Technisches Datenblatt

Anwendungsbereiche

Die gelgefüllten Elektroden sind für die Bereiche Schwimmbad, Wasseraufbereitung und Laboranwendungen besonders geeignet.

Vorteile auf einen Blick

Wahlweise ein oder drei Keramik-Diaphragmen

Durch kleine Kontaktfläche keine Ionenverarmung des Elektrolyten

Mit integriertem Salzvorrat, dadurch Messung auch bei niedriger Leitfähigkeit

Gel-Füllung, kein Nachfüllen von Elektrolyt erforderlich

Einsatz bis 0,6 bar, in HD-Ausführung (geschlossener Schaft ohne Nachfüllöffnung) bis 3 bar

Bei der richtigen Auswahl der pH-Elektrode ist nicht nur die Betrachtung des pH-Wertes wichtig, sondern auch die Temperatur, der Druck und die Leitfähigkeit des Messmediums. Anhand der Temperatur-/pH-Bereiche- Tabelle kann das geeignete pH-Membranglas ausgewählt werden. Die Höhe der Leitfähigkeit des Messmediums bestimmt die Auswahl des Bezugssystems.

Elektroden ohne Salzvorrat bei Leitfähigkeiten 100 µS/cm

Elektroden mit Salzvorrat bei Leitfähigkeiten 50 µS/cm.

Anschließend können mithilfe der Produktübersicht noch die richtige Elektrodenlänge und der Elektrodenanschlusskopf gewählt werden.

Bezeichnung Best.-Nr. Preis zzgl.
 MwSt.
OPS31-pH Keramik HD  OPS31-1ABO2GSA 79,00
pH-Einstabmesskette Keramikdiaphragma; PG 13,5; Kabelsteckkopf; Gelelektrolyt; geschlossener Schaft; Druckbereich bis 3 bar
OPS31-pH Keramik HD Salzvorrat OPS31-1ABS2GSA 89,00
pH-Einstabmesskette Keramikdiaphragma; PG 13,5; Kabelsteckkopf; Gelelektrolyt; geschlossener Schaft; mit Salzvorrat für Leitwerte ab 50 µS/cm; Druckbereich bis 3 bar

 

Copyright © 2000 
Stand: 27. Januar 2017